Hautnah und ohne Berührungsängste - Lesung mit Manfred Theisen aus "Monsterland"

In den Herbstferien ermöglichte es der Förderverein Bücherwurm 25 Kindern der OGS Immekeppel, den Kölner Autor Manfred Theisen live in der Stadtbibliothek zu erleben.

Betreut von Tanja van Gameren, Einrichtungsleitung der OGS, und Christiane Miebach, Mitarbeiterin der Stadtbücherei, lernten die Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren auf unterhaltsame Weise den Autor und sein Buch "Monsterland" kennen. Manfred Theisen versteht es hervorragend, die Kinder in seinen Lesungen mit einzubeziehen und ließ sie selbst Teile des Buches vorlesen.

Im Anschluss forderte er die Kinder auf, sich ihre Lieblingsbücher in der Bücherei auszusuchen. Diese folgten seiner Aufforderung mit Begeisterung und im gemeinsamen, intensiven Gespräch wurden diese und andere Lieblingsbücher allen nähergebracht.

Bücherei so intensiv zu erleben war für die Kinder etwas Besonderes und sie stellten viele Fragen rund um die Bücherei, die ihnen C. Miebach gerne beantwortete. So erhielten die Kinder nicht nur einen tollen Einblick in die Arbeit des Autors, sondern erlebten die Stadtbücherei selbst auch hautnah und als Ort, an dem man sich sehr wohlfühlen kann.

Es war wie immer eine gelungene Veranstaltung mit Manfred Theisen, der bereits Anfang des Jahres die Lesebegeisterung der Kinder der OGS Vilkerath stärkte.

Öffnungszeiten

Montag 15 - 19 Uhr
Dienstag 10 - 12 Uhr

15 - 18 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 10 - 12 Uhr

15 - 18 Uhr
Freitag 15 - 18 Uhr
Samstag* 10 - 13 Uhr
* in den Schulferien geschlossen

Benutzerordnung

PDF-Datei

OBEN