Unser Medientipp (Stand 07.10.2018)

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken


Marshall, Tim: Die Macht der Geographie - Wie sich Weltpolitik anhand von 10 Karten erklären lässt

Sie interessieren sich für Weltpolitik und möchten ihr Hintergrundwissen auf unterhaltsame und leicht verständliche Weise erweitern? Dann sollten Sie auf Tim Marshalls in 2017 erschienenes Werk zurückgreifen.

Nicht nur die Einstellung und Ideologie der Herrschenden und der Bevölkerung Russlands, Chinas, der USA, Europas, Afrikas, Lateinamerikas, des Nahen Ostens, Indiens, Pakistans, Japans, Koreas, Grönlands und der Arktis waren und sind maßgeblich für die Weltpolitik. Historische und aktuelle Entwicklungen sollten auch unter dem geographischen Aspekt betrachtet werden: Gibt es natürliche Gegebenheiten wie z. B. die Lage an strategisch günstigen Wasserwegen bzw. der Mangel einer solchen Anbindung, schwer zugängliche Gebirgszüge oder leicht zu überwindende Ebenen, die bei politischen, teils auch militärischen Operationen in der Geschichte dieser Länder eine nicht zu unterschätzende Rolle spielen?

Tauchen Sie ein in die "Macht der Geographie", die die Macht der Mächtigen beeinflusst(e).